Gemeinsam mit Genentech, einem Mitglied der Roche-Gruppe, entwickeln und vermarkten wir Rituximab und in den USA arbeiten wir gemeinsam am Wirkstoff Obinutuzumab. In den USA ist allein die Roche-Gruppe ist für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung dieser beiden Substanzen verantwortlich.