Filtern nach Jahren

Biogen Foundation stellt in den USA und weltweit 10 Mio. US-Dollar für COVID-19 Hilfe zur Verfügung

Übersetzung der globalen Presseinformation vom 16. März 2020

Der Großteil der Mittel wird zur sofortigen Unterstützung der von COVID-19 am stärksten betroffenen Regionen eingesetzt

CAMBRIDGE, Mass., 16. März 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Biogen Inc. (Nasdaq: BIIB) gab heute bekannt, dass die Biogen Foundation 10 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie auf der ganzen Welt bereitgestellt hat. Die Mittel werden zur Deckung des unmittelbaren Bedarfs verwendet. Der Großteil der Spenden geht an gemeinnützige Organisationen in den USA, in Italien und in andere betroffene Länder weltweit. Damit sollen die Testkapazität ausgebaut, die Belastung der Gesundheitssysteme verringert, die Ausbildung von Mitarbeitern im Gesundheitswesen unterstützt und die Versorgung mit lebensnotwendigen Gütern wie Lebensmitteln verbessert werden. Dies ergänzt die Spende von Biogen China an das chinesische Rote Kreuz.

Das Unternehmen hat bereits medizinische Ausrüstungsgegenstände und Verbrauchsmaterialien an Partners HealthCare in Massachusetts geliefert, um die Diagnose von COVID-19 bei einer größeren Anzahl von Menschen als bisher zu ermöglichen. Partners HealthCare ist einer der größten Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen im Raum Boston. Dazu gehören auch das Massachusetts General Hospital und das Brigham and Women's Hospital, die von Biogen direkt unterstützt werden, da sie unmittelbar an der Behandlung und Eindämmung der Infektionskrankheit arbeiten.

„Wir sind von den Auswirkungen von COVID-19 weltweit zutiefst betroffen und verstehen, welche entscheidende Bedeutung die Tests und andere medizinische Materialien für Gesundheitsdienstleister haben“, sagte Michel Vounatsos, CEO von Biogen. „Es ist außerordentlich wichtig, dass wir sofort handeln, um diejenigen zu unterstützen, die an vorderster Front für die Gesundheit und das Wohlbefinden in allen betroffenen Gemeinschaften auf der ganzen Welt sorgen. Wir hoffen, dass unser Engagement diese mutigen Organisationen und die Schwachen in dieser beispiellosen Zeit unterstützen wird.“

„Diese Pandemie bringt eine Reihe bisher nicht gekannter Herausforderungen mit sich und hat entscheidende Auswirkungen auf unsere Gesellschaft und die Menschen auf der ganzen Welt“, sagte Dr. Anne Klibanski, Präsidentin und CEO von Partners HealthCare. „Ich glaube, es ist die Art und Weise, wie wir mit diesen Herausforderungen umgehen, die uns definiert.“

Über die Biogen Foundation
Die Biogen Foundation fördert den Zugang zu wissenschaftlicher Bildung für Kinder und unterstützt deren Familien an den Standorten des Unternehmens. Die Biogen Foundation setzt sich dafür ein, junge Menschen für Wissenschaft und Forschung zu begeistern, wirksame Initiativen zur wissenschaftlichen Bildung zu unterstützen und die wissenschaftliche Bildung und die wissenschaftliche Laufbahn für verschiedene Bevölkerungsgruppen zugänglich zu machen.

Über Biogen
Biogen ist Pionier auf dem Gebiet der Neurowissenschaften. Wir erforschen, entwickeln und vermarkten innovative Arzneimittel weltweit für Menschen mit schweren neurologischen und neurodegenerativen Erkrankungen und in verwandten Therapiefeldern. Biogen wurde 1978 als eines der ersten globalen Biotechnologie-Unternehmen von Charles Weissmann, Heinz Schaller, Kenneth Murray und den späteren Nobelpreisträgern Walter Gilbert sowie Phillip Sharp gegründet. Heute verfügt das Unternehmen über das umfangreichste Medikamenten-Portfolio zur Behandlung der Multiplen Sklerose (MS), die erste zugelassene krankheitsmodifizierende Therapie gegen spinale Muskelatrophie (SMA) und vertreibt Biosimilars zu hochentwickelten Biologika. Daneben fokussieren wir uns auf Forschungsprogramme in den Bereichen MS und Neuroimmunologie, neuromuskuläre Störungen, Bewegungsstörungen, Alzheimer und Demenz, Augenheilkunde, Immunologie, neurokognitive Störungen, akute Neurologie und Schmerzen.